KORBBALL-TERMINE

Altpapiersammlung (obligatorischer Helferanlass)

04.12.2020 - 05.12.2020



Jahresübersicht (PDF)

KG Altnau-Kreuzlingen ist wieder Thurgauer Hallenmeister

Am vergangenen Sonntag fand in der Schwärzi Halle in Altnau die Schlussrunde der Thurgauer Hallenmeisterschaft statt. Dabei kämpften die zehn besten Mannschaften im Kanton um den begehrten Titel, darunter auch vier Mannschaften aus der Nationalliga.

Die Korbballgemeinschaft Altnau-Kreuzlingen konnte vor zahlreichen Zuschauern alle drei Spiele klar und deutlich gewinnen. Mit schlussendlich 16 Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage durfte das Team mit 33 Punkten die Goldmedaille bejubeln. Die Silbermedaille gewann mit 29 Punkten Neukirch-Roggwil vor Eggethof auf dem dritten Platz mit 28 Punkten.

Gleichzeitig fand zudem das Aufstiegsturnier mit den beiden bestplatzierten aus allen drei Kreismeisterschaften statt. Mit dabei war auch die 2. Mannschaft der KG Altnau-Kreuzlingen, bestehend aus der letztjährigen U16-Mannschaft. Dank zwei Siegen und drei Niederlagen, belegte das junge Team am Schluss den dritten Rang und schaffte damit den Aufstieg in die Kantonale Meisterschaft. Somit ist die Korbballgemeinschaft ab nächster Saison wieder mit zwei Mannschaften in der höchsten kantonalen Liga vertreten.

(03.02.2020/TW)

Zurück